Ich darf mich kurz bei Ihnen vorstellen: Joachim van de Ven (leidenschaftlicher Single Malt Genießer) und Lord of Glencoe*

Wie es dazu kam, habe ich mich schon oft selbst gefragt. Nun, im zarten Alter von 15 Jahren habe ich das erste Mal einen Whisky… einen Blend probiert… und er schmeckte schrecklich.

Erst 30 Jahre später begab ich mich in die faszinierende Welt der Single Malt Whiskys.

Der Grund, ich wollte mitreden und endlich verstehen was so toll am Whisky trinken ist. Also kaufte ich meinen ersten Single Malt Whisky, einen Lagavulin, 16 Jahre.

Ich erinnere mich noch gut an den Moment als ich diesen Whisky schmeckte… es öffnete sich für mich ein ein völlig neues und unbekanntes Universum von Aromen, die mich seitdem faszinierten und den Beginn meiner Single Malt Whisky Leidenschaft begründeten.

In den nächsten Jahren besuchte ich Whisky Messen u.a. in Belgien und das ein oder andere Tasting (;-)). Fachliteratur und Gespräche mit Whisky Händlern ließen mich immer tiefer in die Materie eintauchen.

Heute bin ich stolzer Besitzer einer außergewöhnlichen ZeltBar mitten im Westerwald und freue mich darauf Sie als meine Gäste begrüßen zu dürfen.